Sommerdessert

Eigentlich mag ich die Kombination von Schokoladen mit Früchten nicht sehr, speziell bei Beeren hab ich Mühe. Bananen, Birnen und auch Pfirsiche bilden hier jedoch eine Ausnahme und das auch nur mit dunkler (Schwarzer) Schokolade.

Bereits in den 80er Jahren entdeckten wir ein Rezept, dass Pfirsiche mit Amaretti und schwarzer Schokolade kombiniert. Dieser Klassiker ist seit damals immer wieder mal auf unserem Dessertteller anzutreffen.

Letzten Samstag haben mein Mann und ich Freunde bekocht und das war mal wieder eine perfekte Gelegenheit, das Rezept aus der Kiste zu holen und für den Thermomix® umzuschreiben – es geht jedoch auch ganz gut ohne, wie ihr unten sehen könnt.

ÜBERBACKENE PFIRSICHE MIT AMARETTINI UND SCHOKOLADE

(3 grosse Portionen oder 6 kleinere)

Ofen auf 200°C vorheizen

3 Pfirsiche

Pfirsiche halbieren und mit Löffel etwas ausgehölen. Fruchtfleisch, grob hacken und zur Seite stellen. Pfirsiche in eine Auflaufform geben.

Variante ohne Thermomix:

40g Schwarze Schokolade grob würfeln und zum gehackten Fruchtfleisch geben.

80g Amarettini (trockene) – grob zerhacken und zur Schokolade-Fruchtfleischgeben.

1 dl Marsala über die Pfirsiche und auch etwas daneben verteilen

Butterflocken über jede Pfirsichhälfte geben

Im 200°C vorgeheizten Ofen überbacken.

*****

Variante mit Thermomix®:

40g Schwarze Schokolade: im Thermomix® für 3 Sek / 6 Stufe grob hacken – Schokolade in eine kleine Schüssel umfüllen.

80g Amarettini (trockene) zusammen mit dem Fruchtfleisch für 4 Sek / Stufe 4 hacken. Amarettini-Fruchtfleischmasse zu den Schokowürfeln geben, vermischen und die Pfirsiche damit füllen.

Danach wie oben angeben mit dem Marsala weiterfahren.

******

Tip: Mit Vanilleeis oder Zabaglione servieren und geniessen.

Leider hab ich keine Trockenen Amarettini bekommen und musste auf die weichen ausweichen, daher sieht das auf dem Bild nicht ganz so knusprig aus, wie es sein sollte.

En Guete!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s