Kräuter bereichern jede Küche

Wer mich kennt, weiss dass ich Kräuter und Gewürze liebe.

Ich liebe ihren Duft, die mich an Ferien auf Kreta und Sardinien erinnern. Ich liebe es mit meinen Händen über die Kräuter zu fahren und dann an den Fingern zu riechen. Ich liebe es mit Kräutern zu kochen und bin überzeugt, dass jedem Kraut eine besondere Kraft und gesunde Wirkstoffe innewohnen. Auch Kräutersalzbäder beleben meine Sinne und/oder geben mir Ruhe und Kraft.

Ein jedes Gericht kann mit dem richtigen Kraut oder der richtigen Kräuterkomposition so viel an Geschmack und Raffinesse gewinnen. Oft helfen auch Kräuter und Gewürze der Verdauung. Viele gute Gründe den Kräutern mehr Beachtung zu schenken.

Gerne bringe ich meinen Freunden ein Kräutersalz mit, dass ich mit frischen Kräutern und gesundem Himalayasalz Dank meines Thermomix® im Nu hergestellt habe.

Grade jetzt ist mein Kräutergarten üppig mit Kräutern überwachsen. Zeit sich an eine neue Produktion zu machen.

Karin’s Kräutersalz aus frischen Kräutern:

50g Petersilie mit Stielen (1x halbiert)

je 20g Basilikum und Rosmarin (nur Nadeln)

je 20g Dill oder wilder Fenchel und Kerbel

10 Blätter Salbei

je 10g Olivenkraut, Zitronenmelisse, Bohnenkraut, Zitronenthymian ( nur Blätter), Oregano

2-3 Lorbeerblätter (frisch oder getrocknet)

600g grobes Himalayasalz

30 Sek / Stufe 10 zerkleinern und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und verteilen. 2 Stunden bei 50 °C Umluft im Ofen trocknen. Das Salz nach einer Stunde einmal drehen, damit es besser trocknet.

Salz sollte durch und durch getrocknet sein. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Dann nochmals in den Mixtopf geben und für 15 Sek / Stufe 8 zerkleinern. So werden die Klümpchen zerkleinert.

In Schraubglass oder Kräuterstreuer aufbewaren.

Schmeckt gut zu 5 min Eiern, in Salatsaucen, oder überall da wo man es gerne hat. Gibt auch Baguettes, welches man zu Grillfleisch reicht ein feines Aroma.

Ein Gedanke zu „Kräuter bereichern jede Küche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s