Garam Masala – Frisch gemahlen

Ich liebe Kräuter, Gewürze und Würzmischungen, wie Garam Masala.

Noch mehr liebe ich es mit meinem Thermomix® selber Gewürzmischungen und Kräutersalze herzustellen. Es ist so einfach und geht schnell, also kein G.rund mehr 08-15 Gewürze zu benutzen, von denen man nicht weiß wie lange sie bereits im Regal stehen.

Ich kaufe meine Gewürze gerne bei Spezialisten und Gewürzfeen wie Nana Rittgardt von Nanna’s Bunter Küche in Zürich oder St. Gallen. Da stimmt die Qualität und herrliche Gewürzgeschichten gibt es noch dazu.

Garam Masala

  • 1/4 TL Muskat
  • 1 Langer Pfeffer halbiert oder 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TLKreuzkümmel
  • 2 TL Kardamonsamen*
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 TL Koriander
  • 3 Zimtstangen, zerbrochen
  • 1 TL Gerwürznelken

* ca. 3 TL Kardamonkapsel mit der flachen Seite eines großen Messers oder mit einem Pfannenboden zerdrücken und die Samen auslösen. Die Lehren Kapseln wegwerfen bezw. kompostieren.

  1. Gewürze in den Mixtopf geben und bei 4 Min. / 100 °C / Sanftrührstufe rösten.
  2. 3 Min. Abkühlen lassen
  3. Zwischen Deckel und Mixtopf ein Backpapier einspannen. Das verhindert das zustauben des Mixtopfdeckels.

4. Mischung 1 Min. / Stufe 10 mahlen und in ein luftdichtes Glas abfüllen.

Ein Gedanke zu „Garam Masala – Frisch gemahlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s