Slow Cooked Ossobuco

6237D5CA-C260-4D0C-9D7D-E6B73628FBBA_1_201_a

Heute wage ich mich an mein erstes selbstentwickeltes Slow Cooked Rezept mit den Thermomix®.

OSSOBUCO slow cooked im Thermomix® TM6®:

2 Zwiebeln, geviertelt
2 Knoblauchzehen
1/2 Chilischote
30g Olivenöl

Im Thermomix® Mixtopf 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

200g Karotten, in Scheiben
200g Stangensellerie in kleinen Stücken (ca. 1 cm)

dazugeben und für 5 Min. / Varoma / Umkehrstufe dämpfen. Das ganze in eine Schüssel geben. Mixtopf muss nicht gespült werden.

Jetzt die Messerabdeckung / Welle einsetzen.

3-4 Kalbs-Ossobuco Stücke (Kalbshaxenscheiben)

auf die Messerabdeckung geben. Gemüse daraufgeben.

2 Lorbeerblätter
4 Zweige Tymian
1 gehäufter Teelöffel Gewürzpaste für Fleischbrühe, selbstgemacht
[alternativ 1 Rindsbouillonwürfel, oder Gewürzpaste für Gemüsebrühe]
1 Dose gehackte Tomaten
200g Rotwein
1 TL Salz

hinzufügen und Slow Cooking / 7 Std. / 85°C einstellen.

Dazu ein feines Weisswein-, Proseccco-, oder Safranrisotto…. und mit einem schönen Rotwein geniessen.

Fantastico! Buon Appetito!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s